Kategorie: Allgemein

Diskussionsveranstaltung zur Verlagerung der BSU

Titel: Diskussionsveranstaltung zur Verlagerung der BSU Ort: Patriotische Gesellschaft, Reimarus Saal, Trostbrücke 4-6, Hamburg Beschreibung: Der Neubau der BSU ist ein Kernstück der IBA, insbesondere für die neue Wilhelmsburger Mitte. Kann diese ohne das Herzstück BSU mit den dort zukünftig arbeitenden Menschen überhaupt städtebaulich funktionieren? Wie könnte der neue Stadtteil auf andere Weise belebt werden?… Weiter »

Stadt in Seiten

Unter diesem Motto soll die Kultur von Stadtmagazinen erörtert werden.

STODesign Forum

findet in diesem Jahr vom 17. bis 19. August 2011 in Hamburg statt

Neugestaltung der Hochwasserschutzanlage am Baumwall

Die Baumaßnahmen am Bauwall sind gestartet. Der Bereich zwischen Baumwall und den Landungsbrücken sollen voraussichtlich ab Ende 2011 nach den Entwürfen von Zaha Hadid umgestaltet werden.

Ehemalige Seefahrtschule an der Rainvilleterrasse

Die ehemalige Seefahrtschule an der Rainvilleterrasse, ein für Altona und die Elbkante prägender Bau, ist gerettet. Die alte Seefahrtschule wird zusammen mit den umliegenden Funktionsgebäuden verkauft.

Wohnstandort Innenstadt

Wohnstandort Innenstadt Ort: Patriotischen Gesellschaft, Trostbrücke 6, Reimarussaal Nach der Vorstellung des im Entwurf vorliegenden “Innenstadtkonzept Hamburg” Ende letzten Jahres im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Stadt im Dialog” führt die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt zur Vertiefung ausgesuchter Schwerpunktthemen weitere Veranstaltungen mit wechselnden Kooperationspartnern durch. Zum Thema „Wohnstandort Innenstadt“ lädt die Behörde am 15.Februar zur Diskussion… Weiter »

Entscheidung für IKEA-Fassade gefallen

Helle Fassade mit wenig Blau: so sieht der Siegerentwurf der Hamburger Architekten Dinse Feest Zurl für die künftige Fassade des IKEA-Einrichtungshauses in Altona aus.

Architekturexkursion nach Helgoland

Gemeinsam mit der Förde Reederei Seetouristik bietet a-tour am 17. April eine Architekturexkursion nach Helgoland an.

Wohnen in der Innenstadt

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stadt im Dialog“ findet am 15.Februar eine Diskussion zum Thema „Wohnstandort Innenstadt“ statt.

Kolloquium „Zwischen Kanon und Beliebigkeit“

Am 21. Januar 2011 veranstaltet die Hamburgische Architektenkamer 14.00 – 18.00 Uhr im Warburg Haus das Kolloquium „Zwischen Kanon und Beliebigkeit“.

a-tour wünscht Ihnen

eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2011.

Entwicklungskonzept für die Innenstadt

Die Ideen der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) für das Innenstadtkonzept können Sie als .pdf einsehen.