Kategorie: Weltkulturerbe

City-Hochhäuser

City-Hochhäuser

Den Architekturwettbewerb für die City-Hochhäuser konnten die Architekten KPW Papay Warncke und Partner für sich entscheiden. Doch zunächst muss das Denkmalamt den Abriss der genehmigen.

Tag des offenen Denkmals

stadtfuehrung hamburg Chilehaus uneso weltkulturerbe

Der Tag des offenen Denkmals 2016 steht unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Denkmalschutzamt und Stiftung Denkmalpflege Hamburg laden Denkmaleigentümer, Partner und Engagierte zur Infoveranstaltung am 25.02.2016 in die Patriotische Gesellschaft ein.

Neue Architekturführungen

Neue Architekturführungen: Hamburg Ost und Weltkulturerbe

Für das Jahr 2016 haben wir zwei neue Architekturführungen in unser Angebot aufgenommen:

Hamburg Ost und Weltkulturerbe

Nachdem im Sommer des letzen Jahres von der Unesco die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhausviertel zum Weltkulturerbe ernannt wurden lag es auf der Hand hier eine spezielle Führung für Hamburgs erstes Weltkulturerbe auszuarbeiten. Mindestens ebenso interessant ist Hamburgs Osten. Durch die Bomben des 2. Weltkriegs ging hier eine moderne Großstadt der Gründerzeit verloren. Nun soll der städtische Charakter des Gebietes wieder aufleben und auf dem 4.350 ha großen Areal – nur 2,5 Kilometer von der Innenstadt entfernt – in den nächsten 20 Jahren bis zu 20.000 neue Wohnungen und Gewerberäume entstehen. Das Stadtentwicklungsprojekt “Stromaufwärts an Elbe und Bille” will hier die urbanen Räume neu entwickeln und dieses lange vernachlässigten Stadtgebiet in ein attraktives Quartier für Wohnen und in den urbanen Kontext integrierte Produktionsanlagen verwandeln.