Architektur Reise in die USA

Das Programm für die Architektur Reise in die USA vom 18. bis 29. September 2016 ist soben
erschienen.

Vom mittleren Westen zur Küste im Osten

Das Ziel dieser 12-tägigen Busreise sind die architektonischen Highlights in der Provinz abseits der großen Städte. Wir besuchen die Ikonen der modernen Architektur, wie die Johnson-Wax-Factory, das Büro von F.L. Wright in Madison/ Wisconsin und zwei der berühmtesten Wohn-Gebäude der Welt: Fallingwater und das Farnsworth House, sowie ein unbekanntes Meisterwerk der Midcentruy Architecture, das Miller House von Eero Saarinen mit seinem großartigen Innendesign und dem traumhaft schönen Garten.

architektur rundreise brasilien USA

© ticket-b

In der wieder zum Leben erwachenden Stadt Detroit ist ein Besuch bei der deutschen Architektin und Bewohnerin von Lafayette Park Claudia Wigger geplant, die uns u.a. das ganze Wohnviertel von Ludwig Mies van der Rohe zeigen wird. Es war sein größtes Projekt, dass hierzulande nahezu unbekannt ist. Wir schauen uns auch die berühmten Museen von Zaha Hadid, Morphosis, Coop Himmelblau in Cincinatti und Akron an, fahren bei den Amish People vorbei und beenden unsere Tour durch 7 Bundesstaaten in Washington DC.

Wer möchte kann ein Verlängerungspaket in Chicago (vorher) und New York (nachher) buchen. Die Tour wird in Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern Thomas M. Krüger von ticket-b aus Berlin und Bettina Johae von aplusnyc aus New York durchgeführt.

Thomas M. Krüger hat diese Tour schon 2015 privat durchgeführt, begleitet und moderiert die Exkursion. Das ausführliche Reise Programm für die USA-Reise 2016 senden wir Ihnen gerne zu.

One Comment

Christina Härtner

Schönen guten Tag, ich habe Interesse am ausführlichen Reise Programm! Ich bin auf der Suche nach einem Geschenk für einen runden Geburtstag und würde diese Reise gerne in unserer Gruppe vorstellen. Vielen Dank im Voraus! Mit freundlichen Grüßen, Christina Härtner

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.